Sales+49 211 9446 1760 Service+49 211 9446 1762

Standort und Öffnungszeiten

Sales
Willstätterstraße 45
(Navigation: Schiessstr. 40)
40549 Düsseldorf
Sales

Sales Öffnungszeiten

Montag 9:00 - 18:30
Dienstag 9:00 - 18:30
Mittwoch 9:00 - 18:30
Donnerstag 9:00 - 18:30
Freitag 9:00 - 18:30
Samstag 10:00 - 14:00
Sonntag (Geschlossen)
Service
Willstätterstraße 45
(Navigation: Schiessstr. 40)
40549 Düsseldorf
Service

Service Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 17:00
Dienstag 08:00 - 17:00
Mittwoch 08:00 - 17:00
Donnerstag 08:00 - 17:00
Freitag 08:00 - 17:00
Samstag (Geschlossen)
Sonntag (Geschlossen)
Close

Sie benutzen einen veralteten Webbrowser. Bitte Aktuarizieren Sie ihren Browser um eine optimale Erfahrung zu bieten.

McLaren 650S Can-Am

Der McLaren 650S Can-Am würdigt die ebenso beeindruckenden wie furchterregenden Can-Am Rennwagen, die im Jahr 1966 zum ersten Mal auf die Rennstrecke kamen.

Hergestellt von McLaren Special Operations und limitiert auf nur 50 Exemplare weltweit bietet diese Special Edition der Super Series exklusive Features, die den Spirit der spektakulären Can-Am Fahrer widerspiegelt

Die Geschichte Der Can-Am

Keine Motorbeschränkungen, kein Minimalgewicht, radikale Aerodynamik – die Can-Am war der Spielplatz für Ingenieure, die ultimative Herausforderung für Fahrer und der Traum der Rennsportfans.

Unter den Fans einfach nur „Can-Am” genannt, war der Canadian American Challenge Cup Mitte der 1960er und in den frühen 1970er Jahren eine der spektakulärsten Motorsportkategorien.

Entstanden aus den 7 technischen Bestimmungen der FIA, waren die Can-Am Regeln liberal: Nur die Maße der Fahrzeuge, eine minimale Sicherheitsausstattung, innenliegende Räder und zwei Sitze waren geregelt. Kein Mindestgewicht, keine Beschränkungen beim Motor und Innovationen in der Aerodynamik waren die Blankovollmacht für Ingenieure, ihre Konstruktionen an ihre Grenzen zu bringen: In den frühen 1970er Jahren wogen Can-Am Fahrzeuge unter 800 kg und produzierten mehr als 913 ps die Werte sind mit heutigen Formel1TM-Boliden vergleichbar. 

McLaren bestritt das erste Can-Am Rennen in St. Jovite, Kanada, im Jahr 1966 und beherrschte schon bald die Serie: Unternehmensgründer Bruce McLaren sowie die Werksfahrer Denny Hulme und Peter Revson beanspruchten zwischen 1967 und 1971 alle 5 aufeinanderfolgenden Fahrermeisterschaften für sich.

Tragischerweise kostete die Can-Am Bruce McLaren das Leben: Er starb während einer Testfahrt im neuen M8D Rennwagen im Juni 1970 in Goodwood. Bruce war erst 32 Jahre alt. Auch nach seinem Tod blieb sein Team zusammen und war in dem Jahr in neun von zehn Can-Am Rennen erfolgreich. Als das Team auch die Meisterschaft 1971 gewann, war das der Höhepunkt ihrer Überlegenheit, die ein halbes Jahrzehnt gedauert hatte und zu rekordträchtigen 43 Can-Am Siegen führte.

Energieeffizienz - Die Verbrauchs und Emissionswerte im Überblick
Modell Kraftstoffverbrauch innerorts: Kraftstoffverbrauch außerorts:

 

Kraftstoffverbrauch kombiniert: CO2- Emission: 
McLaren 650S Can-Am 17,5 l/100 km 8,5 l/100 km 11,7 l/100 km 275 g/km 

Werden Sie zum stolzen Besitzer eines McLaren 570S. Angebote der McLaren Financial Services*. Ob Sie mit null Euro starten oder lieber eine Sonderzahlung leisten, bleibt dabei Ihnen überlassen. Für weitere Fragen steht Ihnen Ihr McLaren-Händler gerne zur Verfügung.